„Wohnen Daheim“ - Betreutes Wohnen zu Hause - damit Sie in Ihren vier Wänden bleiben können

Möglichst lange in den eigenen vier Wänden bleiben können, das ist der Wunsch vieler älterer Menschen. Ohne Hilfe und Unterstützung ist das aber nicht immer möglich. Das „Betreute Wohnen zu Hause“ bietet hierfür eine Lösung an und unterstützt bei einem selbstständigen Leben in den eigenen vier Wänden. Dafür wird ein Netz von Dienstleistungen und Hilfen entsprechend den individuellen Wünschen und Bedürfnissen des Betroffenen aufgebaut, die von einer Sozialpädagogin organisiert wird. Sie bekommen eine Bezugsperson zur Seite gestellt, die Sie regelmäßig zu Hause besucht und Ihnen mit viel Zeit und Einfühlungsvermögen hilft, die alltäglichen Aufgaben zu meistern. Ein Besuch unserer Alltagshelfer/innen und die Möglichkeit, unsere Gruppenangebote zu nutzen, geben Ihnen bei Bedarf zusätzlich Halt.

„Wohnen Daheim“ ist das richtige Angebot für Sie, wenn Sie

  • allein leben und möglichst lange selbstbestimmt zu Hause wohnen wollen
  • sich jemanden wünschen, der sich um Sie kümmert und mit dem Sie reden können
  • aufgrund Ihrer Erkrankungen im Alter (Demenz, psychische Probleme) in vielen Dingen des Alltags Unterstützung brauchen
  • sich Assistenz om Alltag wünschen
  • eine vertrauensvolle Beziehung zu Ihren Helferinnen und Helfer aufbauen wollen

Was Sie von uns erwarten können:

  • Ein wöchentlicher Hausbesuch durch Ihre Bezugsperson
  • gemeinsame Gestaltung eines Hilfeplanes nach ihren Bedürfnissen
  • Bei Bedarf Unterstützung beim Aufräumen und Putzen der Wohnung, Wäsche waschen, Umgang mit Behörden, Arztbesuchen, Friseur etc durch unsere Alltagshelfer/innen.
  • Begleitung bei Einkäufen und Hilfe beim Verwalten des Haushaltsgeldes
  • Gesprächsangebote und gemeinsame Unternehmungen zur Freizeitgestaltung
  • bei Bedarf Besuch unserer Gruppenangebote und /oder der Einsatz von einem ehrenamtlichen Besuchsdienst

In der Regel erfolgt einmal in der Woche ein Hausbesuch von der Sozialpädagogin. Zusätzlich werden Sie bei Bedarf stundenweise durch eine geschulte Alltagshelfer/in betreut.

Wohnen daheim / ambulante Pflege zu Hause:

Bei steigendenPflege- und Hilfsbedarf kann das Versorgungssystem mit unserm ambulanten Pflegedienst verstärkt werden.

Dies ist aber nur möglich, wenn Sie im Einzugsgebiet unseres ambulanten Pflegeteams wohnen.

Unser Einzugsgebiet:

Giesing, Harlaching, Haidhausen, Ramersdorf, Thalkirchen, Teile von Sendling

Kosten:
Die Wohnen Daheim – Pauschale von 200 € für die Hausbesuche der Bezugsfachkraft werden als sozialpädagogische Maßnahme von den Pflegekassen nicht übernommen.
Der Einsatz der Alltagshelfer/innen kosten 26 € in der Stunde.
Die Gebühren für unsere Gruppenangebote können Sie unserem Zusatzflyer entnehmen.
Die Besuche der Alltagshelferinnen und die Gruppenangebote können bis zu 125 € im Monat über den Entlastungsbetrag durch die Pflegekasse finanziert werden. 
Eventuell kann auch zusätzlich eine Umwidmung der Sachleistungen erfolgen.
.

Ihre Ansprechpartner:
Ulrike Reder
Geschäftsführerin
Tel: 089 | 2000 767 0

WD 7458

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen